"Alles Holler"...leckere und gesunde Holunder-Rezepte

Hollerkücherl (gebackene Holunderblütendolden) Foto: von "Die Hauswirtschafterei"
Hollerkücherl (gebackene Holunderblütendolden) Foto: von "Die Hauswirtschafterei"

Diese Seite werden wir im Laufe der Zeit mit tollen und leckeren, aber auch gesunden, Hollerrezepten füllen!




Rezept vom "Hofcafe Blüte" aus Marktredwitz - erschienen im Landwirtschaftlichen Wochenblatt in der Ausgabe 24 vom 12. Juni 2015
Rezept vom "Hofcafe Blüte" aus Marktredwitz - erschienen im Landwirtschaftlichen Wochenblatt in der Ausgabe 24 vom 12. Juni 2015

Rezept und Foto von "www.diehauswirtschafterei.de"
Rezept und Foto von "www.diehauswirtschafterei.de"
Holundertorte mit Himbeerguss

Zutaten:
10 Holunderblütendolden, 300 g Sahne
Biskuit:
3 Eier, 100 g Zucker, 1 EL Vanillezucker
120 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 EL Kakao



Belag:
6 Blatt Gelatine
250 g Naturjoghurt, 100 g Zucker, 1 EL Vanillezucker, 250 ml Johannisbeernektar
Guss:
3 Blatt Gelatine
400 g Himbeeren, 1 EL Zitronensaft, 80 g Zucker
und ein paar Holunderblüten zum Verzieren

Die Blütendolden vorsichtig ausschütteln, in die Sahne legen und über Nacht ziehen lassen.
Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und unterheben. Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm Ø) streichen und backen.
Backzeit: ca. 30 Min. bei 180 °C (160 °C Heißluft)
Einen Tortenring um den abgekühlten Boden legen.
Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Holunderblüten aus der Sahne entfernen. Die Sahne steif schlagen. Etwas Sahne für die Garnitur kühl stellen. Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Nektar glatt rühren. Die nach Anweisung aufgelöste Gelatine unterrühren, die restliche Sahne unterheben.
Auf dem Boden verteilen und mindestens 2 Std. kühl stellen.
Für den Guss die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Himbeeren mit einem Stabmixer pürieren, durch ein Sieb streichen und mit dem Zitronensaft und Zucker verrühren. Die Gelatine auflösen und unter die Himbeeren rühren. Auf der Torte verteilen und nochmals kühl stellen.
Vor dem Servieren mit der restlichen Sahne und den Holunderblüten verzieren.


...suuuuuper lecker :-)
...suuuuuper lecker :-)

Hinweis: 1 dag = 10 Gramm
Hinweis: 1 dag = 10 Gramm